/ Maker

Alle Jahre wieder

Nun hat es sich im Laufe der Jahre so ergeben, dass ich jedes Jahr zu Weihnachten kleine Tischkalender verschenke. Die Bilder im Kalender habe ich selbstverständlich selbst gemacht - so wie den gesamten Kalender. Das ist nämlich gar nicht mal so schwer:

  1. Das gesamte Jahr über Bilder machen

    Das mache ich ja sowieso, von daher sollte das das geringste Problem darstellen.

  2. Die 12 schönsten Bilder aussuchen

    Das ist dann nicht mehr ganz so leicht, immerhin sollten die Bilder auch schon irgendwie zum entsprechenden Monat passen, oder? Also im Januar am besten ein Bild mit Schnee und über die Sommermonate ein strahlender Sonnenschein.

  3. Ein Kalender-Layout erstellen und die Bilder einfügen

    Das Grund-Layout hab' ich ja - Gott sei Dank - schon aus den Jahren davor. Allerdings muss jedes Jahr der "eigentliche Kalender" angepasst werden. Das nimmt dann doch etwas Zeit in Anspruch... Die Bilder sind dann dafür aber umso schneller eingefügt ;-)

  4. Die Kalender-Blätter drucken

    Das mache ich selbstverständlich auch noch selbst - zwar nicht in Laborqualität, aber im Grunde muss es ja auch nur ein Jahr halten, denn dann gibt's ja wieder einen neuen Kalender. Ein ordentliches Fotopapier ist hier allerdings Pflicht! Alleine schon wegen den brillanten Farben.

  5. Den Kalender binden

    Natürlich hat nicht jeder ein Drahtbindegerät zuhause - ich allerdings schon. Normalerweise brauche ich es zwar tatsächlich nur kurz vor Weihnachten für meine Kalender, doch mittlerweile hat es sich gelohnt, dass ich mir damals eines gegönnt habe. Übrigens kann man den Karton-Ständer auch selbst machen: Einfach dickes Papier oder Karton (mind. 300g/m2) zuschneiden und entsprechend falzen. Anschließend wird alles gestanzt und dann mit einem 8mm-Drahtbinderücken gebunden.

  6. Fertig!

    Dann darf man sich freuen, dass es wieder einmal geklappt hat und das Ergebnis sich auch halbwegs sehen lassen kann:

Der Kalender

Oder was meint Ihr dazu? Ganz so schlimm ist er nicht, oder?

Falls euch nun noch interessiert, welche Bilder im diesjährigen Kalender stecken: Die letzten Kalender findet ihr auf meiner Bilder-Seite pfalzpixx.de.

Zwar sind bereits alle Exemplare verschenkt, aber falls ihr Interesse an einem DIN-A6-Kalender habt, schreibt mir doch einfach eine kleine Mail. Vielleicht bekommt ja doch noch jemand einen geschenkt ;-)

In diesem Sinne, bis dann!